284 Einträge in der Chronik

: Wilsdruff (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Rechte Schmierereien

Im Ortsteil Braunsdorf haben Unbekannte zwei Hakenkreuze, eine SS-Rune sowie rechte Parolen auf ein Werbeplakat an der Maxim-Gorki-Straße gemalt.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Dippoldiswalde (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Hakenkreuze an Drogerie

An die Fassade einer Drogerie wurden zwei Hakenkreuze mit Farbe angebracht.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Pirna (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Drohungen gegen CSD 2018

Anfang Januar gingen bei der Kreisgeschäftsstelle der Partei Die Linke sowie in einem Bürgerbüro der SPD Drohbriefe gegen den CSD 2018 ein. In dem Brief wird davor gewanrt, dass Informationsstände von "deutsche[n] Symphatisanten für Muslime" sofort geräumt würden. Die bisher unbekannten Verfasser*innen des Briefes schließen mit den Worten: "Für ein Kroanfreies Europa". Der Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: Presse

 

Weiterlesen …

: Freital (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Rechte Parolen und Symbole im Bus

In einem Bus des Regionalverkehrs Dresden schmierten Unbekannte rechte Parolen und Symbole.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Neustadt in Sachsen (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

19-Jähriger skandiert rechte Parole

Nach dem Besuch des örtlichen Weihnachtsmarktes skandierte ein 19-Jähriger aus einer Gruppe von vier Personen heraus mehrmals und deutlich vernehmbar die Parole "Sieg Heil". Die Polizei konnte den jungen Mann noch vor Ort stellen.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Lohmen (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Gedenkplatte entwendet

Zwischen dem 5. und 15. Dezember entwendeten Unbekannte eine Gedenkplatte an die antifaschistische Widerstandsgruppe der Vereinigten Kletterabteilung am Taleingang des Hirschgrundes. In der Zeit des Nationalsozialismus organiserte die Gruppe unter anderem die Schleusung von durch das NS-Regime bedrohten Menschen sowie den Schmuggel von Widerstandsliteratur.

Quelle: Presse, Augenzeug_inbericht

Weiterlesen …

: Dippoldiswalde (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Linken-Büro mit Katzenfutter beschmiert

In der Nacht von Montag auf Dienstag beschmierten Unbekannte die Fassade sowie die Eingangstür eines Parteibüros der Linken mit Katzenfutter.

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Hohnstein (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Hakenkreuz in Auto geritzt

Am frühen Nachmittag ritzten Unbekante ein etwa 40 mal 30 Zentimeter großes Hakenkreuz in die Beifahrertür eines Autos, das auf einem Parkplatz an der Ziegenbrücker Straße abgestellt war.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Pirna (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Raub an Pirnaer Elbwiesen

Drei junge afghanische Asylsuchende wurden am späten Samstagabend an den Elbwiesen durch eine Gruppe deutscher Männer angegriffen. Die sieben Angreifer sprachen die Betroffenen zunächst an. Als diese der auf sie bedrohlich wirkenden Situation entgehen wollten, schlugen die Täter zu. Zwei der Betroffenen erlitten Verletzungen und ein Rucksack wurde geraubt.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Sebnitz (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Kind mit Moped angefahren

Sonntagabend fuhr ein 19-jähriger Mopedfahrer einem neunjährigen syrischen Jungen in voller Absicht über den Fuß. Der Junge befand sich mit anderen Kindern auf dem Markt, als zwei Mopeds auftauchten. Eines fuhr direkt auf den Gehweg, über den Fuß des Jungen und dann davon. Er erlitt leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Täter wurde wenig später durch die Polizei ermittelt.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …