528 Einträge in der Chronik

: Colditz (LK Leipzig)

"Sieg Heil"-Rufe in Colditz

Unbekannte rufen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Colditz "Sieg Heil" und "Heil Hitler". Weiterhin wird ein Böller direkt neben dem Rathaus gezündet.

Quelle: Chronik.LE

Weiterlesen …

: Zwenkau (LK Leipzig)

Angriff auf Fans von Roter Stern Leipzig

Beim Punktspiel des linken Fußballvereins Roter Stern Leipzig in Zwenkau kam es zu einem Angriff auf dessen Fans. Ein Fan wurde dabei leicht verletzt. Laut des Vereins wurden dabei auch Schlaghandschuhe und ein Schlagring auf Seiten der Angreifer benutzt, weiterhin heißt es in einem Statement: "Am Vormittag des Spieltages waren an der Gästeersatzbank und an den Werbebanden im Heim- und Gästebereich neonazistische Aufkleber und Schmierereien (u.a. „14/88“, „Frei, Sozial, National“, „Anti-Antifa“) angebracht worden - der VfB Zwenkau 02 erstattete Anzeige deswegen." Durch das Eintreffen der Polizei konnte der Angriff beendet werden, im Nachhinein wurden die Personalien einiger Personen beider Seiten aufgenommen. Es wird nun wegen des Verdachts des Landfriedensbruchs ermittelt. 

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Grimma (LK Leipzig)

"Deutsche Herrenrasse" im Zug nach Grimma

"Im Anschluss an das WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden fährt eine ca. 20-köpfige Gruppe deutscher Fußballfans mit dem Zug von Leipzig in Richtung Grimma. Offensichtlich waren sie vorher gemeinsam beim Public Viewing. Sie tauschen sich über eine vermeintliche deutsche »Herrenrasse« aus und unterstellen Menschen mit Migrationshintergrund Vergewaltiger, Kindermörder, Drogendealer, Terroristen und »Parasiten« zu sein."

Quelle: chronik.LE

Weiterlesen …

: Grimma (LK Leipzig)

Rechte Schmierereien in Grimma

Laut Polizei wurde die örtliche Grundschule mit dem Zahlencode "88" (steht für "Heil Hitler") und "Dynamo" (kurz für den Fußballverein Dynamo Dresden) beschmiert. In unmittelbarer Nähe wurde auch ein Hakenkreuz und der Schriftzug "No Muslim" angebracht. Alles soll bald wieder entfernt werden. 

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Wurzen (LK Leipzig)

Verletzter nach rassistischem Angriff

Laut einer kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz, wurde eine Person aus Afghanistan in Wurzen angegriffen und dabei verletzt. Die Polizei wertet die Tat als "fremdenfeindlich" und ermittelt wegen Körperverletzung.

Quelle: Kleine Anfrage

Weiterlesen …

: Grimma (LK Leipzig)

Rassistischer Messerangriff in Grimma?

In der Nacht zum Freitag wurde eine 25-jährige Frau ausländischer Nationalität mit einem scharfen Gegenstand verletzt. Laut Polizei soll es davor zum Streit zwischen einem Deutschen, der Frau und ihrer Begleitung gekommen sein, zu etwaigen Gründen konnten jedoch keine Angaben gemacht werden. Der Deutsche soll dann plötzlich mit dem Gegenstand angegriffen haben. Die Frau musste wegen einer Wunde am Oberschenkel ins Krankenhaus gebracht und versorgt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen unbekannt. 

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Grimma, OT Roda (LK Leipzig)

Extrem rechtes "Sommerfest

Laut einer kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz fand am 23. Juni 2018 in Grimma, Ortsteil Roda, das sogenannte "Lunikoff-Sommerfest" mit über 200 Besuchern und Besucherinnen statt. Lunikoff ist das Pseudonym des bekannten rechten Musikers Michael Regener, dessen ehemalige Band "Landser" als kriminelle Vereinigung eingestuft und verboten wurde. 

Quelle: Kleine Anfrage

Weiterlesen …

: Thallwitz (LK Leipzig)

Rechte Schmierereien am Steinbruch

Unbekannte beschmieren den Steinbruch Spielberg im Thallwitzer Ortsteil Böhlitz mit rechten Parolen. Zu lesen ist u.a "Anti-Antifa" und "Merkel muss weg".

Quelle: chronik.LE

Weiterlesen …

: Brandis, OT Beucha (LK Leipzig)

Hakenkreuze in Beucha 

"Unbekannte sprühen im Gebiet der Bergkirche Beucha mit blauem und schwarzem Lack Hakenkreuze. Wie lange sie dort schon zu sehen sind, ist unbekannt. In gleicher Farbe sind im kompletten Dorfgebiet "LOK"-Schriftzüge angebracht."

Quelle: Chronik.LE

Weiterlesen …

: Bad Lausick, OT Lauterbach (LK Leipzig)

Hakenkreuz-Schmierereien auf Straße 

Auf der Bad-Lausicker-Straße wurden von Unbekannten zwei Hakenkreuze mit etwa 50 cm Durchmesser mit grüner Farbe auf die Straße gesprüht. Laut Polizei hat die Straßenmeisterei Borna die Entfernung bereits veranlasst.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …