Die folgende Chronik informiert über rechtsmotivierte und rassistische Aktivitäten in Sachsen. Genannt werden nicht nur Übergriffe, sondern auch Propagandadelikte und Veranstaltungen wie Demonstrationen und Konzerte. Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Da sich Betroffene oft aus Angst vor weiteren Einschüchterungen weder an die Polizei noch an die Beratungsstellen wenden, gehen wir von einer hohen Dunkelziffer aus. Nicht gelistet werden Übergriffe, von denen wir zwar Kenntnis erlangt haben, die aber aus Gründen der Vertraulichkeit nicht veröffentlicht werden.  Die Vorfälle können nach Landkreisen gefiltert betrachtet werden.

3762 Einträge in der gesamten Chronik

: Dresden Laubegast (Stadt Dresden)

Hakenkreuze auf Transporter gesprüht

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag besprühten Unbekannte einen Kleintransporter auf der Österreicher Straße mit zwei Hakenkreuzen.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Dresden Seevorstadt West (Stadt Dresden)

Mann zeigt Hakenkreuztatoo auf Hinterkopf

Am Donnerstagnachmittag trug ein Unbekannter an der Haltestelle Prager Straße ein ca. zehn mal zehn Zentimeter großes Hakenkreuztatoo auf seinem Hinterkopf zur Schau.

Quelle: Meldeformular

Weiterlesen …

: Weißwasser (LK Görlitz)

Rechte Symbole an Bahnhof geschmiert

Am Freitagnachmittag beschmierten Unbekannte großflächig die Innen- und Außenwände des Bahnhofs in Weißwasser mit Schriftzügen und Bildern. Dabei hinterließen die Personen auch zwei verfassungswidrige Symbole.

Quelle: Polizei, Presse

 

Weiterlesen …

: Dresden Seevorstadt West (Stadt Dresden)

Hakenkreuze vor Hauptbahnhof gesprüht

Vor dem Dresdner Hauptbahnhof schmierten Unbekannte zwei Hakenkreuze mit einem Durchmesser von ca. zwei Metern auf den Boden des Wiener Platzes.

Quelle: Polizei

 

Weiterlesen …

: Bautzen (LK Bautzen)

Rechte Symbole gesprüht

An einer für Graffitis freigegebenen Fläche am Kornmarkt sprühten Unbekannte mehrere verfassungswidrige Symbole. Die Zeichen hatten eine Größe von ca. 50 mal 60 Zentimetern.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …