Zwönitz

Mit einer öligen Flüssigkeit wurde ein fast zwei Meter großes Hakenkreuz auf die Fahrbahn in Niederzwönitz geschmiert. Die Verschmutzung wurde von der Feuerwehr beseitigt und es wird wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

Quelle: PD Chemnitz

Zurück