Dresden Leubnitz

Rassistischer Angriff

Auf der Walter-Arnold-Straße wurden am Montagabend zwei Männer eritreischer Herkunft im Alter von 23 und 26 Jahren von zwei Männern sowie einer Frau in eine Auseinandersetzung verwickelt. Die beiden aus Eritrea stammenden Männer wurden dabei verletzt, der 26-Jährige musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Während des Angriffs sollen die zwischen 20 und 45 Jahre alten Täter_innen Parolen wie "Ausländer raus" und "Sieg Heil" gerufen haben.

Quelle: Polizei, Presse

Zurück