Dresden Klotzsche

Angriff auf Unterkunft von unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten

Gegen 4 Uhr am Samstagmorgen griffen mehrere Unbekannte eine Unterkunft für unbegleitete minderjährige Geflüchtete an. Die Angreifer bewarfen das Haus auf der Karl-Marx-Straße mit Flaschen und Steinen und skandierten dazu rechte Parolen. Abschließend setzten sie außerdem einen Zaun vor der Unterkunft in Brand. Das Feuer konnte von einem Bewohner zügig erstickt werden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Quelle: Polizei, Presse

Zurück