Dresden Friedrichstadt

Person of Colour vor Spätshop misshandelt

Am Sonntagnachmittag misshandelte eine Gruppe von mindestens vier Personen, darunter auch zwei Kinder, eine Person of Colour vor einem Spätshop auf der Wachsbleichstraße Ecke Adlergasse. Die Gruppe bezichtigte den Mann ein Bier und ein Handy gestohlen zu haben und stieß ihn darauf hin gegen einen Stromkasten, an dem er körperlich fixiert wurde. Sobald es zum Versuch der Gegenwehr kam, wurde sein Kopf erneut gegen den Stromkasten sowie die Wand geschlagen; der Betroffene zog sich dabei mehrere Schürfwunden an Kopf und Körper zu. Als ein Passant in die Situation eingriff, konnte der Misshandelte fliehen, wobei sein Arm unnatürlich zur Seite weg stand. Der Versuch einiger Gruppenmitglieder, den Mann erneut zu stellen, scheiterte.

Quelle: Meldeformular

Zurück