Spendenaufruf

veröffentlicht am

Skatepark Pegau: Unterstützt alternative Jugendkultur vor Ort!

Anfang August kam es erneut zu Vandalismus am Skatepark Pegau. Belagplatten und anderes Baumaterial wurden von Unbekannten in den Mühlgraben geworfen und mussten mühsam wieder herausgezogen werden. Immer wieder haben die Jugendlichen mit Aufräumarbeiten zu tun und sind Anfeindungen ausgesetzt. Seit über fünf Jahren engagiert sich eine Gruppe junger Menschen für den selbstverwalteten Skatepark. Die Rampen werden in Stand gehalten und das Angebot stetig erweitert, z.B. für Hortkinder der Grundschule. Außerdem organisieren sie jährlich ein kostenloses Musikfestival. Mit ihrer Arbeit setzen sich für ein offenes und tolerantes Miteinander ein und werden deswegen immer wieder zur Zielscheibe.

Aufgrund der ständigen Sachbeschädigungen ist dringend finanzielle Unterstützung notwendig. Momentan werden 1.000 € benötigt.

Bitte spenden an:

Bank für Kirche und Diakonie – LKG Sachsen
BIC: GENODED1DKD
IBAN: DE40 3506 0190 1645 6000 17
Verwendungszweck: Skatepark

Am 16.09. findet das Festival „Skate & Rock“ statt. Der Eintritt ist frei. Kommt und unterstützt den Skatepark Pegau!
https://www.facebook.com/skatepark.pegau

Zurück