471 Einträge in der Chronik

: Dresden Pieschen (Stadt Dresden)

Rechte Graffitis an alternativem Wohnprojekt

An die Fassade eines alternativen Wohnprojektes wurden mit Sprühschablone drei Graffitis mit Hakenkreuz und SS-Runen angebracht.

Quelle: Augenzeug_inbericht

Weiterlesen …

: Dresden Löbtau (Stadt Dresden)

Gruppe skandiert rechte Parole

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde aus einer Gruppe heraus mehrfach die Parole "Sieg Heil" skandiert.

Quelle: Augenzeug_inbericht

 

Weiterlesen …

: Dresden Löbtau (Stadt Dresden)

Rechte Graffitis

Seit mehreren Wochen werden vermehrt rechte Graffitis in der Umgebung der Columbusstraße gesprüht. Inhalte der Graffitis sind u.a. "Refugees not welcome", "Antifa aufs Maul" und "Antifa jagen".

Quelle: Augenzeug_inbericht

 

Weiterlesen …

: Dresden Seevorstadt (Stadt Dresden)

Rechte Parolen im Hauptbahnhof skandiert

Zwei Brüder im Alter von 29 und 36 Jahren haben unter Drogen- und Alkoholeinfluss die Parolen "Sieg Heil" und "Heil Hitler" im Hauptbhanhof skandiert. Außerdem zeigte einer der Brüder sein Unterarmtattoo mit deutlich erkennbarer SS-Rune.

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Dresden Cotta (Stadt Dresden)

Rechte Graffitis gesprüht

Am Omsewitzer Ring sind mehrere rechte Graffitis gesprüht worden. Die Inhalte der Graffitis sind unter anderem "Frei Sozial National" und "Nazi-Kiez". 

Quelle: Augenzeug_inbericht

Weiterlesen …

: Dresden Innere Neustadt (Stadt Dresden)

Fremdenfeindliche und homophobe Beleidigungen in Döner-Imbiss

In der Nacht von Freitag auf Samstag beleidigten und bedrängten drei Männer die Angestellten eines Döner-Imbisses, weil sie ihr Bier nicht bezahlen wollten. Als sich zwei Anwesende hinter die Belegschaft stellten, wurden nun diese von den Männern angegangen und homophob beleidigt. Später begegneten sich beide Gruppen erneut in der Straßenbahn, wieder wurden homophobe Beleidigungen geäußert und mit Gewalt gedroht.

Quelle: Augenzeug_inbericht

Weiterlesen …

: Dresden Leubnitz-Neuostra (Stadt Dresden)

Hakenkreuze geschmiert

Unbekannte haben unter anderem zwei Hakenkreuze an die Fassade eines Einkaufsmarktes geschmiert.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Dresden Johannstadt (Stadt Dresden)

Geflüchtete Familie bedroht

Seit Wochen wird eine geflüchtete Familie massiv belästigt. Sie erhält Hassbriefe und Morddrohungen. Zudem wird regelmäßig die Post aus dem Briefkasten gestohlen. Auch nach einem Anwohner_innentreffen, bei dem über die Situation der Familie informiert wurde, hörten die Bedrohungen nicht auf. Noch am selben Abend befand sich erneut ein Drohbrief im Briefkasten.

Quelle: Augenzeug_inbericht

Weiterlesen …

: Dresden Löbtau (Stadt Dresden)

Gewerkschaftsdemonstration mit Böller und Eiern beworfen

Anlässlich der massenhaften Streiks und Demonstrationen gegen die geplanten Arbeitsrechtsverschärfungen in Frankreich führte die Basisgewerkschaft FAU eine Solidaritätsdemonstration in Dresden Löbtau durch. Im Verlauf der Demonstration wurden die Teilnehmer_innen sowohl verbal bedroht, als auch mit zwei Eiern sowie einem Böller aus einer Wohnung heraus beworfen.

Quelle: Augenzeug_inbericht

Weiterlesen …

: Dresden Innere Neustadt (Stadt Dresden)

Informationsstand über den Islam mit Schweinefleich beworfen

Aus einer Gruppe von 15 Menschen heraus wurde ein Informationsstand über den Islam mit Schweinefleisch beworfen. Außerdem wurde einem 18-Jährigen am Infostand von einer Frau ins Gesicht geschlagen.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …