471 Einträge in der Chronik

: Dresden (Stadt Dresden)

Rechte Graffiti in Niedersedlitz

Erneut kam es in Dresden zum Verwenden verbotener Kennzeichen. Unter den mehreren rechten Graffiti, welche an einem Garagenkomplex in der Bismarkstraße angebracht wurden, befindet sich auch ein Hakenkreuz.

 

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Dresden Hellerberge (Stadt Dresden)

Hakenkreuzgraffitis vor Gruppe-Freital-Prozess

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sprühten Unbekannte mehrere Hakenkreuze in der Nähe des Gerichtssaals auf dem Hammerweg, in dem am 7. März der Prozess gegen die Gruppe Freital eröffnet wurde.

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Dresden Gorbitz (Stadt Dresden)

Angriff an der Straßenbahnhaltestelle

Am Nachmittag wurde ein junger Mann aus Eritrea von einem Unbekannten geschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen.

Polizei

Weiterlesen …

: Dresden Innenstadt (Stadt Dresden)

Pegida-Ordner räumt Blockierer

Unter den Augen der Polizei packte ein Ordner der Pegida Demonstration einen auf der Route sitzenden Blockierer und zerrte ihn von der Straße. Statt dies zu unterbrinden, ließen sich die Polizisten beim Wegtragen der Gegndemonstranten helfen. Der Betroffene erlitt durch den Pegida-Ordner Hämatome. Anzeige wegen Körperverletzung und Nötigung wurde erstattet.

Medien

Weiterlesen …

: Dresden Altstadt (Stadt Dresden)

Rechtes Transparent an der Skulptur "Monument" angebracht

Am Montagvormittag haben Mitglieder der Identitären Bewegung mit Hilfe eines Hubsteigers und Warnwesten ein Transparent gegen Migration an der Skulptur "Monument" angebracht. 

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Dresden Innenstadt (Stadt Dresden)

27-Jähriger nach Hitlergruß in Straßenbahn gestellt

Polizeibeamte stellten gestern Abend am Pirnaischen Platz einen Mann (27), der kurz zuvor in einer Straßenbahn den Hitlergruß zeigte und einen Marokkaner (31) beleidigte. Der 31-Jährige fuhr mit seiner Begleiterin (24) mit einer Straßenbahn der Linie 3 aus Richtung Coschütz in Richtung Stadtzentrum. Im Bereich des Bahnhofes stieg der 27-Jährige zu. In der Folge beleidigte er den Marokkaner mehrfach und zeigte ihm gegenüber den Hitlergruß. Als die Beteiligten am Pirnaischen Platz ausstiegen, informierte der 31-Jährige dort befindliche Polizeibeamte. Sie stellten den 27-jährigen Dresdner noch am Ort. Er stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten zudem ein Cliptütchen mit Marihuana.

Polizei

Weiterlesen …

: Dresden Altstadt (Stadt Dresden)

Verherrlichung des Nationalsozialismus bei rechter Demonstration

Bei einer Demonstration des verurteilten Holocaustleugners Gerhard Ittner anlässlich der Bombardierung Dresdens am 13. Februar 1945 wurde der Nationalsozialismus verherrlicht und die Bombardierung der Stadt mit der Shoah gleichgesetzt. Das Dezernat Staatsschutz ermittelt wegen Volksverhetzung.

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Dresden Altstadt (Stadt Dresden)

Übergabe der Skulptur "Monument" gestört

Bei der offizielen Übergabe der Skulptur "Monument" an die Dresdner Bürger_innen störten etwa 60 Personen die Reden des Oberbürgermeisters Dirk Hilbert und des Künstlers Manaf Halbouni durch Pfiffe und Buhrufe. 

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Dresden (Stadt Dresden)

Drohungen gegen Oberbürgermeister Dirk Hilbert

Nachdem Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert unter anderem mit den Worten "Dresden war keine unschuldige Stadt" zur Teilnahme an der Menschenkette im Gedenken an die Bombariderung Dresdens am 13. Februar 1945 aufgerufen hatte, wurden mehrere Drohungen gegen ihn über Soziale Netzwerke verbreitet. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Bedrohung und Beleidigung eingeleitet.

Quelle: Polizei, Presse 

Weiterlesen …

: Dresden Prohlis (Stadt Dresden)

Hakenkreuz an Einkaufsmarkt gesprüht

An die Rückfront eines Einkaufsmarktes an der Prohliser Alle haben Unbekannte unter anderem ein Hakenkreuz gesprüht.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …