153 Einträge in der Chronik

: Einsiedel (Stadt Chemnitz)

Wieder Schweigemarsch

1000 Personen nahmen teil. Sie lehnen nun generell die Aufnahme von Asylbewerber_innen im Ort ab.

Presse

Weiterlesen …

: Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Angriff auf Cegida-Gegner_innen

Mehrere Rechte griffen am Rande der Cegida-Kundgebung Gegner_innen an. Es gab Verletzte.

Betroffene

Weiterlesen …

: Einsiedel (Stadt Chemnitz)

Erneut Schweigemarsch

Diesmal nahmen 1500 Personen teil. Am Tag zuvor hatten mehrere Dutzend Personen einen Mitarbeiter der Landesdirektion genötigt, sie in das Gebäude zu lassen, um angebliche behördliche Fehlinformationen über die Unterkunftsausstattung aufzudecken.

Presse

Weiterlesen …

: Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Syrische Jugendliche mit Messer bedroht

Vier Jugendliche wurden von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht. Der Radfahrer beschimpfte sie, zeigte den "Hitlergruß" und verfolgte sie. Die Jugendlichen konnten fliehen.

Presse, Polizei

Weiterlesen …

: Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Gezielter Angriff

Vor etwa drei Wochen wurde ein Syrer vorsätzlich angefahren. Der Täter entkam unerkannt.

Freie Presse, Betroffener

Weiterlesen …

: Zentrum (Stadt Chemnitz)

AfD-Kundgebung am Roten Turm

Den - nach Parteiangaben - 400 TeilnehmerInnen standen 40 GegendemonstrantInnen des Bündnisses von "Chemnitz Nazifrei" gegenüber.

Freie Presse

Weiterlesen …

: Einsiedel (Stadt Chemnitz)

Demo gegen Flüchtlingsunterkunft

Diesmal nahmen 1500 Personen teil. "Kuscheltierwerfer und Fähnchenschwenker" seien "mitverantwortlich für die Völkerwanderung und deren Folgen".

Presse

Weiterlesen …

: Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Helferin angegriffen

Eine ehrenamtliche Helferin einer Kirchgemeinde ist von einem Unbekannten angegriffen worden. Er warf einen faustgroßen Stein durch die Heckscheibe ins Innere ihres Pkw. Die Scheibe barst, die Frau blieb unverletzt. Sie engagiert sich in einer Asylbewerberunterkunft und hatte schon zuvor anonyme Post mit Drohungen erhalten.

Presse

Weiterlesen …

: Einsiedel (Stadt Chemnitz)

Protestmarsch

2000 Menschen nahmen an einem weiteren Protestmarsch gegen die Flüchtlingsunterkunft teil. Es wurden Aktionen "gegen die Diktatur der Asylindustrie" und gegen einen "flüchtlingsgerechten Umbau dieses Stücks Heimat" sowie Patrouillien angekündigt.

Presse

Weiterlesen …

: Einsiedel (Stadt Chemnitz)

Schweigemarsch gegen Erstaufnahmeeinrichtung

2000 Menschen, unterstützt von Pegida Chemnitz-Erzgebirge, protestierten mit einem Schweigemarsch gegen die geplante Erstaufnahmeeinrichtung.

Presse

Weiterlesen …