259 Einträge in der Chronik

: Pirna (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Fremdenfeindliches Banner bei Stadtfest entrollt

Während des Pirnaer Stadtfestes entrollten Mitglieder und Sympathisant_innen der "Jungen Nationaldemokraten Sächsische Schweiz - Osterezgebirge" ein Banner mit der Aufschrift "Migration ist Völkermord!". Zeitgleich entzündeten sie Pyrotechnik und riefen Parolen über einen Lautsprecher.

Quelle: Polizei, Presse

 

Weiterlesen …

: Neustadt (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Fremdenfeindliche Übergriffe bei Sonnenwendfeier

Auf einer Sonnenwendfeier wurden zwei Männer aus Bulgarien sowie ein Mann aus Rumänien zum Teil schwer verletzt. Die drei deutschen Täter im Alter zwischen 23 und 38 Jahren verletzten zunächst die Männer aus Bulgarien mit Faustschlägen sowie einem Gegenstand. Eines der Opfer musste aufgrund von Kopfverletzungen sofort im Krankenhaus operiert werden. Ungefähr eine Stunde später schlug das Trio erneut zu. Diesmal war der Mann aus Rumänien das Ziel. Mit Schlägen und Tritten malträtierten sie ihr Opfer. 

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Pirna (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Grünen-Büro mit Nationalfahnen behangen

Aktivist_innen verschiedener rechter Gruppen haben ein Büro der Grünen mit schwarz-rot-goldenen Fahnen und Deutschland-Fanartikeln behangen. Sie brachten außerdem Flugblätter mit nationalistischen Sprüchen an die Fassade an.

Quelle: Augenzeug_inbericht

Weiterlesen …

: Dippoldiswalde (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Explosionsgefährlicher Stoffe

Aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Partei die Linke geht hervor, dass die Polizei wegen explosionsgefährlicher Stoffe an oder in einer Unterkunft für Geflüchtete ermittelt und diesen Vorfall als “politisch motivierte Kriminalität – rechts“ einordnet.

Weiterlesen …

: Freital (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Gebäude mit Hakenkreuz und rechten Parolen beschmiert

Über das Wochenende haben Unbekannte ein Gebäude mit einem Hakenkreuz sowie diversen rechten Parolen bemalt.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Freital (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Bedrohungen im öffentlichen Raum

Am Büro der Linken, dem Haus eines Stadtrates sowie an anderen Orten im Stadtgebiet wurden selbstgemachte Sticker mit veschiedenen Drohungen gegen einen Stadtrat sowie Flüchtlingshelfer_innen und Antifaschist_innen angebracht. Auch Aufkleber mit Hakenkreuzen oder Parolen wie "N.S." und "Wir wollen keinen Islam" wurden in der Stadt verklebt.

Weiterlesen …

: Freital (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Rathaus und geplante Geflüchtetenunterkunft beschmiert

In der Nacht auf Freitag beschmierten Unbekannte das Rathaus sowie eine geplante Geflüchtetenunterkunft mit ausländerfeindlichen Sprüchen.

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Freital (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Rechte Schmierereien an Ausstellungsfahrzeugen

Ebenfalls in der Nacht auf Freitag beschmierten Unbekannte fünf Fahrzeuge eines Autohauses mit Hakenkreuzen. Weitere Hakenkreuze wurden an die Fassade eines Einkaufsmarktes sowie Verkehrsschilder geschmiert.

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Freital (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Jugendliche skandieren rechte Parolen 

Aus einer Gruppe von fünf Jugendlichen heraus wurde mehrfach "Sieg Heil" gebrüllt.

Quelle: Polizei

 

Weiterlesen …

: Colmnitz (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)

Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen bei "Schul- und Heimatfest"

Bei einem Umzug anlässlich des "Schul- und Heimatfestes 2016" trug ein Mann in Wehrmachtsuniform einen Koffer mit einem Hakenkreuz auf der Front in der Hand.

Quelle: Pesse, Polizei

Weiterlesen …