215 Einträge in der Chronik

: Freiberg (Mittelsachsen)

Asylsuchender überfallen und ausgeraubt

Am 14. Februar wurde ein 18jähriger Asylsuchender aus Tunesien von vier Personen angegriffen. Bei dem Übergriff beraubten die Täter den jungen Mann, der schwer verletzt wurde und im Krankenhaus behandelt werden musste, außerdem seines Handys und Bargelds. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mopo 24

Weiterlesen …

: Freiberg (Mittelsachsen)

Sprengstoffanschlag auf Asylsuchendenunterkunft

In der Nacht vom 13. zum 14.02.15 ist die Asylsuchendenunterkunft in Freiberg angegriffen worden. Nach den ersten Meldungen bewarfen Unbekannte das Gebäude mit Böllern, wobei ein Bewohner verletzt wurde. Das Operative Abwehrzentrum (OAZ) der sächsischen Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Das OAZ teilte im Juni 2015 mit, dass es sich tatsächlich um einen Sprengstoffanschlag gehandelt hat und nicht eine, sondern 7 Personen verletzt wurden. Es werden Zeug_innen gesucht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Totschlags.

PD Chemnitz, Freie Presse, Spiegel Online

Weiterlesen …

: Döbeln (Mittelsachsen)

Angriff von Nazis auf Spontandemonstration

Am 13.02.2015 kam es zu einem Angriff von ca. 15 Nazis auf Teilnehmer_innen einer Spontandemonstration, die sich gegen eine Nazi-Kundgebung richtete. Unter den Angreifern, die mit Metallketten und Latten bewaffnet waren, war laut Augenzeug_innen u.a. NPD-Stadtrat Stefan Trautmann und JN-Aktivist Jan Häntzschel. Mindestens eine Person wurde durch den Übergriff verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Betroffene

Weiterlesen …

: Hainichen (Mittelsachsen)

Verfassungsfeindliches Symbol in Motorhaube gekratzt

Unbekannte haben in der Nacht vom 26. zum 27. Januar ein ca. 10 cm x 10 cm großes Hakenkreuz in den Lack der Motorhaube eines VW Passat gekratzt. Die Polizei ermittelt.

Polizeidirektion Chemnitz

Weiterlesen …

: Freiberg (Mittelsachsen)

Verfassungsfeindliche Parolen gegrölt

Am Dienstagabend rief ein 26-jähriger Mann in einem Imbissgeschäft mehrfach "Sieg Heil" und zeigte den "Hitlergruß". Auch gegenüber der eintreffenden Polizei verhielt sich der Mann aggressiv und beleidigte die Beamt_innen. Gegen den 26-Jährigen wird nun wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Polizeidirektion Chemnitz

Weiterlesen …

: Brand-Erbisdorf (Mittelsachsen)

Erneuter Angriff auf Asylsuchendenunterkunft

In der Nacht zum 31. Dezember haben Unbekannte einen selbst gebauten Böller auf das Grundstück die Asylsuchendenunterlkunft in Brand-Erbisdorf geworfen. Es gab eine lautstarke Explosion und zwei Scheiben des Gebäudes gingen zu Bruch. Es handelt sich hierbei um den zweiten Angriff auf die Unterkunft innerhalb der letzten zwei Wochen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sächsische Zeitung

Weiterlesen …

: Burgstädt (Mittelsachsen)

Rechte Schmierereien an Parteibüro

Am Abend des 21. Dezember beschmierten Unbekannte die Außenjalousie des Büros der Partei Die Linke mit der Aufschrift NSDAP. Laut Angaben der Polizei, die die Ermittlungen wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen hat, war auch versucht worden, die Jalousie zu zerstören.

Polizeidirektion Rochlitz

Weiterlesen …

: Brand-Erbisdorf (Mittelsachsen)

Farbanschlag auf Asylsuchendenunterkunft

In der Nacht des 19. Dezember warfen Unbekannte mehrere Farbbeutel gegen die Fassade der Asylsuchendenunterkunft in Brand-Erbisdorf. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizeidirektion Freiberg

Weiterlesen …

: Frankenberg (Mittelsachsen)

Hakenkreuz-Schmierereien und Brandstiftung 

In der Nacht zum 26.11.14 wurden das Auto eines 49-jährigen Mannes, der in Frankenberg lebt, mit Hakenkreuzen beschmiert und die Reifen in Brand gesetzt. Der Mann alarmierte die Feuerwehr, konnte die brennenden Reifen jedoch selbst löschen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat die Anzeige wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

Freie Presse

Weiterlesen …

: Freiberg (Mittelsachsen)

Rassistischer Angriff

Bei einem rassistisch motivierten Angriff mehrerer Täter_innen gegen 3 Flüchtlinge an einem Supermarkt wurde ein Flüchtling verletzt.

Betroffene, Drs. 6/842

Weiterlesen …