215 Einträge in der Chronik

: Lichtenau (Mittelsachsen)

Kundgebung gegen Asylsuchendenunterbringung

750 Menschen haben an einer Protestkundgebung gegen die Unterbringung von Asylsuchenden in einem Einkaufsmarkt teilgenommen.

Presse

Weiterlesen …

: Frankenberg (Mittelsachsen)

Demo für "Basisdemokratie"

Bis zu 500 Menschen versammelten sich auf dem Frankenberger Markt, um für einen Bürgerentscheid über das "Wie und Wieviel" der Unterbringung von Flüchtlingen im Ort zu werben. So mancher/e TeilnehmerIn der Demo machte allerdings deutlich, gar keine AsylbwerberInnen haben zu wollen.

Freie Presse

Weiterlesen …

: Döbeln (Mittelsachsen)

Anti-Asyl-Demo

Ungefähr 350 Personen schlossen sich einem rassistischen Demonstrationszug im Döbelner Zentrum an. Auf einer Gegenveranstaltung wurden 110 TeilnehmerInnen gezählt.

PD Chemnitz

Weiterlesen …

: Oederan (Mittelsachsen)

Neonazistische Kundgebung

Ungefähr 250 Menschen sind dem Aufruf der rechtsextremen Partei "Der III.Weg" gefolgt und versammelten sich auf dem Oederaner Markt. Weitere Veranstaltungen in der Region wurden angekündigt.

Freie Presse

Weiterlesen …

: Großhartmannsdorf (Mittelsachsen)

Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft

Auf die Kinder- und Jugendfreizeitstätte Teichmühle wurde ein Brandanschlag verübt. Die Teichmühle sollte möglicherweise künftig als Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge dienen. Unbekannte schlugen in der Nacht zwei Fensterscheiben des Gebäudes ein und warfen zwei vermutlich mit Brandbeschleuniger getränkte und entzündete Holzlatten in das Objekt. Das Feuer verursachte Brandschäden in Höhe von etwa 10.000 Euro und erlosch von selbst. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen, inzwischen ermittelt das OAZ. Das Gebäude ist laut Verein wegen Rußbildung und Brandschäden nicht nutzbar.

Freie Presse

Weiterlesen …

: Rochlitz (Mittelsachsen)

Sachbeschädigung an Asylunterkunft

Eine unbekannte Person warf mit einem Stein ein Fenster im ersten Stock des Gebäudes ein. Es entstand Sachschaden.

Freie Presse

Weiterlesen …

: Rochlitz (Mittelsachsen)

Flasche auf Asylbewerber geworfen

Ein Unbekannter warf eine leere Bierflasche durch das Fenster eines Asylbewerberheims. Ein Bewohner wollte das Fenster gerade schließen. Die Flasche verfehlte den Mann knapp, verletzt wurde er nicht. Das OAZ ermittelt wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Freie Presse, Polizei

Weiterlesen …

: Mittweida (Mittelsachsen)

"NS-Zone" auf 12 Ortseingangsschilder geschmiert

Auf insgesamt 12 Ortseingangsschilder sowie die Fahrbahn wurde mit roter Farbe der Schriftzug „NS-Zone“ gesprüht, wobei das „S“ als Rune geschrieben wurde.

Polizei

Weiterlesen …

: Hammerleubsdorf (Mittelsachsen)

Hakenkreuz geschmiert

An einer Mauer und einem Verkehrsschild wurden über 10 m ein Hakenkreuz und ein Schriftzug geschmiert.

Freie Presse

Weiterlesen …

: Lunzenau (Mittelsachsen)

Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden von Unbekannten drei Molotow-Cocktails auf die noch unbewohnte Flüchtlingsunterkunft geworfen. Es entstand ein leichter Sachschaden. Es war bereits der zweite Anschlag auf das Gebäude innerhalb einer Woche. Ab September sollten dort Flüchtlinge einziehen. Von nun an übernimmt ein privater Sicherheitsdienst den Schutz der Unterkunft.

Freie Presse, MDR

 

Weiterlesen …