166 Einträge in der Chronik

: Burgstädt (LK Zwickau)

Hakenkreuz an Hausfassade

Ein knapp ein Quadratmeter großes Hakenkreuz wird an die Fassade eines Gebäudes gesprüht.

PD Chemnitz-Erzgebirge

Weiterlesen …

: Zwickau (LK Zwickau)

Stein durchschlägt Fenster des Wohnhauses der Oberbürgermeisterin

Gegen das Wohnhaus von Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) ist am Mittwochabend kurz nach 23 Uhr ein Stein geworfen worden. Er durchschlug ein Fenster, meldete gestern die Polizei. Niemand wurde verletzt. Am Stein war ein Zettel befestigt, aus dem hervorgeht, dass die Tat politisch motiviert war. Das Operative Abwehrzentrum der sächsischen Polizei in Leipzig ermittelt. Laut Rathaus-Sprecher Mathias Merz waren Findeiß und ihr Mann zum Zeitpunkt des Steinwurfs zu Hause.

Quelle: Freie Presse, Polizei

Weiterlesen …

: Zwickau (LK Zwickau)

Angriff auf Geflüchtete

Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag sein Fahrzeug in eine Gruppe ausländischer Fußgänger gesteuert, die auf dem Gehweg an der Lengenfelder Straße in Zwickau unterwegs waren. Um nicht von dem Auto erfasst zu werden, mussten die fünf Personen nach eigenen Angaben zur Seite springen.

Presse, Polizei

Weiterlesen …

: Meerane (LK Zwickau)

Morddrohungen und Farbanschlag auf Transporter eines Flüchtlingshelfers

Unbekannte haben das Auto eines Flüchtlingshelfers mit mehreren Litern Farbe überschüttet. Der Betroffene ist in den vergangenen Monaten mehrfach beschimpft worden und hat mehrere Morddrohungen erhalten. Der Staatsschutz ermittelt.

Presse

Weiterlesen …

: Zwickau (LK Zwickau)

Böller auf Flüchtlingsunterkunft

Unbekannte haben Feuerwerkskörper in Richtung einer Notunterkunft abgefeuert. Personen wurden nicht verletzt. Das OAZ ermittelt.

Presse

Weiterlesen …

: Glauchau (LK Zwickau)

Mutmaßlich rechtsextremer Angriff auf "Freie Presse"-Redaktion in Glauchau

Am 15. November haben bislang unbekannte TäterInnen die Redaktionsräume der Tageszeitung Freie Presse in Glauchau angegriffen. Es wurden Scheiben mit Ziegelsteinen eingeworfen, Menschen wurden dabei nicht verletzt. Die Polizei geht von mehreren TäterInnen aus. Mindestens einer von ihnen trug Kleidung, die der Neonazi-Szene zugeordnet werden kann.

LVZ

Weiterlesen …

: Zwickau (LK Zwickau)

Demo gegen Asylpolitik

1500 "Asylgegner" haben gegen die aktuelle Asylpolitik protestiert.

Presse

Weiterlesen …

: Crimmitschau (LK Zwickau)

Brandanschlag auf Asylsuchendenunterkunft

Mehrere Personen haben mit einem Molotowcocktail einen Brandanschlag auf eine bewohnte Unterkunft verübt. Außerdem öffneten die Täter gewaltsam die Eingangstür und warfen mit einem Blumenkübel ein Fenster ein. Ein Beschuldigter, ein 35-jähriger Mann aus Waldenburg, sitzt in Untersuchungshaft.

Presse

Weiterlesen …

: Meerane (LK Zwickau)

NPD-Demo

Mehreren hundert TeilnehmerInnen der neonazistischen Veranstaltung standen lediglich 20 GegendemonstrantInnen gegenüber.

Freie Presse

Weiterlesen …

: Meerane (LK Zwickau)

Gewalttätige Proteste gegen Flüchtlinge

Etwa 200 Rechte haben über mehrere Stunden versucht, Busse mit Geflüchteten zu blockieren. Als die Polizei die Blockade auflösen wollte, wurde sie mit Böllern angegriffen.

Presse, PD Zwickau

Weiterlesen …