166 Einträge in der Chronik

: Glauchau (LK Zwickau)

Angriff auf Punker am Friedensturm

Glauchau. In der Nacht vom 14. zum 15.06.08 wurde vor dem Gelände einer Party am Friedensturm in Glauchau ein Punker angegriffen. Diese wollte einen Streit zwischen einem Bekannten und einer Fremden Person schlichten. Durch den Streit wurde ein Mitarbeiter der Security auf die Personen aufmerksam. Dieser schlug aber den den Schlichter zu Boden und trat ihm ins Gesicht. Dabei beschimpfte er den am Boden liegenden als Abschaum. Als er daraufhin von Umstehenden auf sein falsches Vorgehen angesprochen wurde, machte er darauf aufmerksam, dass diese Veranstaltung nur für "echte Deutsche" sei und alle anderen zu verschwinden hätten. Dabei drohte er weitere Schläge an.

Kooperationspartner

Weiterlesen …

: Zwickau (LK Zwickau)

Autonome Nationalisten beim FSV

Bei einem Fussballspiel des FSV Zwickau gegen Sachsen Leipzig waren bekannte Mitglieder der Neonazi-Kameradschaft “Autonome Nationalisten Zwickau” anwesend und wetterten mittels Spruchband gegen andersdenkende Stadionbesucher; einzelne wurden auch persönlich bedroht. Die Gruppe hielt sich unter den als rechtsoffen bekannten Zuschauern im Block A auf. Weiterhin befand sich ein Wahlkampfmobil der NPD auf dem Stadiongelände und wurde später noch in anderen Teilen der Stadt gesehen.

Kooperationspartner

Weiterlesen …

: Zwickau (LK Zwickau)

Angriff auf Punks

Nachdem ein älteres blaues Mercedes-Benz-Modell mit großem Heckscheibenaufkleber (”Lorit”) vorbeifährt, wird am Neumarkt gegen 20:45 Uhr eine vierköpfige Gruppe Punker von acht mit Baseballschlägern bewaffneten Nazis angegriffen. Die Gruppe konnte mit einem Auto flüchten und wurde kurzzeitig von den Angreifern verfolgt. Später wurde ein weiterer Punker am Georgenplatz Opfer einer Naziattacke. Die Polizei verweigerte die Annahme einer Anzeige.

Kooperationspartner

Weiterlesen …

: Zwickau (LK Zwickau)

Verfassungsfeindliche Schmierereien

In der Zeit vom Mittwoch, 18 Uhr bis zum Donnerstag, 6 Uhr sind an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Zwickau sowie in Vielau Graffitis gesprüht worden. Inhalte sind Parolen, die auch während der montäglichen Demonstrationen von Vertretern des rechten Spektrums immer wieder artikuliert werden.

Polizei Sachsen

Weiterlesen …

: Angriff auf 45- jährigen (LK Zwickau)

Angriff auf 45- jährigen

Ein 45-jähriger Mann wurde am Freitag gegen 13:00 Uhr in der Innenstadt durch drei junge Männer angepöbelt, geschlagen und getreten. Der Geschädigte wurde wegen seiner schwarzen Haare als Türke bezeichnet und beschimpft. Nach einem Schlag auf den Hinterkopf ging er zu Boden, wo die Unbekannten weiter auf ihn eintraten.
Die Täter werden vom Geschädigten als "Glatzen" beschrieben. Alle trugen schwarze Springerstiefel mit weißen Schnürsenkeln. Zwei hatten schwarze "Bomberjacken" an.

Polizei Sachsen

Weiterlesen …

: Zwickau (LK Zwickau)

Zeugen zu Körperverletzung gesucht

In der Nacht vom 2. zum 3. Februa 2008 wird ein junger Mann von drei Männern geschlagen und getreten. Die drei Angreifer sind ca. 1,80m - 1,85m groß und sprechen sächsisch. Zwei der Männer trugen sehr kurze Haare und waren mit dunklen Bomberjacken bekleidet. Die dritte Person trug eine helle zweifarbige Jacke. Der Übergriff ereignete sich auf der Werdauer Straße in Höhe der Brunnenstraße.

Es werden dringend Zeugen gesucht. Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau West unter der Telefonnummer 0375 / 42 83 51 entgegen.

Polizei Sachsen

Weiterlesen …