460 Einträge in der Chronik

: Großpösna (LK Leipzig)

Rasierklingen unter "Refugees not Welcome" Aufkleber versteckt - Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Mit dieser rassistischen und menschenfeindlichen Tat, hat die Flüchtlingsfrage in Großpösna eine kriminelle Dimension erreicht. Ein Bauhofmitarbeiter bemerkte am Montag den 02.11.15 vor einer Grundschule beim entfernen eines dieser besagten Aufkleber eine Rasierklinge. In der Nähe wurden weitere 20 Aufkleber gesichtet, bei denen Klingen auf den ersten Blick nicht sichtbar sind, weswegen eine erhebliche Verletzungsgefahr besteht. Hauptamtsleiter Daniel Strobel wertet die Tat als „vorsätzliche Gefährdung unserer Mitarbeiter, vor allem aber der Kinder der Grundschule“.

Aufkleber sollen daher bei dem Ordnungsamt der Gemeinde gemeldet werden, welches sich dann um eine Beseitigung kümmert.

LVZ

Weiterlesen …

: Großpösna (LK Leipzig)

Anbringen eines Aufkleber mit dem Text "Refugees not Welcome" und einer Rasierklinge an einer Laterne vor einer Schule.

Parlamentsanfrage Kerstin Köditz

Weiterlesen …

: Eilenburg (LK Leipzig)

Legida-Demonstration in Eilenburg

In Eilenburg haben am Montagabend doppelt so viele Teilnehmer*innen gegen Legida demonstriert, wie zur Regionalausgabe des rassistisch eingestellten Bündnisses kamen. Unbekannte hatten zuvor mit einem Brandanschlag auf die Bahnstrecke Leipzig-Eilenburg verhindert, dass noch mehr Legida-Gegner*innen kamen.

60 Teilnehmer*innen  des Bündnis Legida/Gida-Regional sind am 31.10.15 zur angemeldeten Demo in Eilenburg gekommen. Gegen 19 Uhr versammelten sie sich auf dem Marktplatz der Muldestadt. Durch das Gebäude des Rathauskarrees und Absperrgitter der Polizei getrennt, standen auf dem nahen Kornmarkt zirka 100 Demonstrierende der Gegen-Kundgebung „Eilenburg bleibt bunt“.

LVZ

Weiterlesen …

: Borna (LK Leipzig)

NPD-Stadtrat macht in Borna mobil - Kundgebung in Regis-Breitingen

Gegen die Asylpolitik der Bundesregierung und die Unterbringung von Flüchtlingen demonstrierten am Abend des 30.10.15 rund 250 Menschen mit einem Marsch durch die Bornaer Innenstadt.

LVZ

Weiterlesen …

: Markkleeberg (LK Leipzig)

OfD marschiert mit 47 Leuten in Markkleeberg

Sympathisant*innen der „Offensive für Deutschland“ (OfD) von Legida-Mitbegründer Silvio Rösler, standen am 24.10.15 in Markkleeberg 800 Gegendemonstranten eines breiten bürgerlichen Bündnisses entgegen.

Nachdem sich die offizielle Gegendemo gegen 18 Uhr aufgelöst hatte, eine spontan angemeldete Demo aber vor Ort blieb, marschierten die Deutschnationalen (34 Leute) wie geplant über Rathausstraße und Hauptstraße durch die Stadt. An der Ecke zur Parkstraße setzten sich ihnen rund 100 Gegendemonstranten friedlich in den Weg, blockierten die Demoroute.

Die Demo endete gegen 19Uhr. Übergriffe sind keine bekannt. Am Rande der Demos wurden jedoch zwei leer stehende Baracken in der Hohen Straße nahe dem Bahnhof angezündet.

LVZ

Weiterlesen …

: Borna (LK Leipzig)

Bornas Verwaltung mit Galgen bedroht

Im Zusammenhang mit geplanten Unterbringungen von Geflüchten wurde die Oberbürgermeisterin Simone Lüdtke in den sozialen Medien angefeindet. Auf der Bornaer Facebook-Seite soll vor Kurzem ein Galgen  – mit dem Zusatz "Reserviert für Stadtverwaltung" abgebildet worden.

LVZ

Weiterlesen …

: Bad Düben (LK Leipzig)

Anfeindungen gegenüber Dübens Bürgermeisterin

Amts- und Mandatsträger in Sachsen sehen sich in der Asyldebatte mit Beleidigungen und Bedrohungen konfrontiert. So wird auch die Bürgermeisterin Astrid Münster (FWD) in Bad Düben, im Zusammenhang mit der Entscheidung Gemeinschaftsunterkunft in Bad Düben, stark verbal und über soziale Medien angefeindet.

LVZ

Weiterlesen …

: Borsdorf (LK Leipzig)

Rassistische Stimmungsmache und Eierwurf bei Informationsveranstaltung zu Asylunterkunft

300 Zuhörer besuchten eine Informationsveranstaltung zur geplanten Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Borsdorf. Einige der Teilnehmenden äußerten sich rassistisch und versuchten die Veranstaltung mehrfach (z.B. durch Hohngelächter) zu stören. Ein ehemaliger NPD-Stadtrat warf ein rohes Ei auf den Bürgermeister, verfehlte ihn aber knapp. Er wurde durch die Polizei abgeführt.

LVZ

Weiterlesen …

: Neukieritzsch (LK Leipzig)

Anschlag auf Tagungsbebäude der sächsischen Linken

In der Nacht von Samstag zu Sonntag wurden gegen 3 Uhr 34 große Scheiben an einem Tagungshaus in Neukieritzsch zerstört. Im Haus fand am Wochenende der Landesparteitag der Partei Die.Linke statt. Die Scheiben wurden offenbar vorher angebohrt oder mit einem Werkzeug eingeschlagen, da keine Steine oder ähnliche Wurfgeschosse gefunden wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 250.000€. Das OAZ ermittelt.

OAZ, LVZ, Augenzeug_innen

Weiterlesen …

: Regis-Breitingen (LK Leipzig)

Rassistisch motivierte Körperverletzung

In Regis-Breitingen wurde am 12.09.2015 eine Person aus Pakistan aus rassistischen Motiven in der Öffentlichkeit mit einem Gegenstand angegriffen.

Innenministerium

Weiterlesen …