460 Einträge in der Chronik

: Bahren (LK Leipzig)

Angriff auf bewohnte Asylsuchendenunterkunft
 
Unbekannte Täter warfen am Freitag gegen 23:00 Uhr mehrere Schottersteine auf ein
Doppelfenster des Asylheims in Bahren. Dabei trafen drei Steine, durchschlugen die
Scheibe jedoch nicht, sondern verursachten Einschläge und Risse.
Der Bewohner des Zimmers war zur Tatzeit im Nebenraum und vernahm lediglich dumpfe Geräusche,
denen er jedoch nicht nachging.
Die Beschädigungen am Fenster wurden erst am nächsten Tag festgestellt.
Personen wurden nicht verletzt.
 
PM Operatives Abwehrzentrum

Weiterlesen …

: Naunhof (LK Leipzig)

Asylsuchendenunterkunft beschmiert und Wohnhaus angegriffen
 
Unbekannte Täter brachten am Objekt der Leipziger Straße 24 an zwei Seiten
der Fassade mit schwarzer Farbe die Schriftzüge "Handeln statt zusehen" und
"Handeln statt wegsehen" an.
Das private Objekt in der Grimmaer Straße wurde durch Steinwürfe gegen drei
Fenster im Erdgeschoss und Fassade beschädigt.
Am Haus in der Mühlgasse wurden 7 Scheiben eingeworfen und zwei
Schriftzüge " Handeln statt zusehen“ angebracht.
Das OAZ geht von einem fremdenfeindlichen Hintergrund aus.

PM Operatives Abwehrzentrum

Weiterlesen …

: Naunhof (LK Leipzig)

Flaschenwurf auf bewohnte Geflüchtetenunterkunft

Unbekannte warfen nachts eine Bierflasche durch das Küchenfenster einer Unterkunft. Verletzt wurde niemand, das OAZ ermittelt.

LVZ

Weiterlesen …

: Böhlen (LK Leipzig)

Sachbeschädigung an Asylsuchendenunterkunft

Mit Hilfe eines Gegenstandes wurde eine Sachbeschädigung an einer Unterkunft für Asylsuchende begangen. Bereits zwei Tage vorher wurde das Gebäude ebenfalls beschädigt.

chronik.LE

Weiterlesen …

: Böhlen (LK Leipzig)

Sachbeschädigung an Asylsuchendenunterkunft

Eine Unterkunft für Asylsuchende wurde durch einen unbekannten Gegenstand beschädigt.

chronik.LE

Weiterlesen …

: Borna (LK Leipzig)

In Borna wird im Eingangsbereich einer Gemeinschaftsunterkunft ein Müllsack angezündet. Ein Erwachsener wird wegen Sachbeschädigung zu einer Geldstrafe verurteilt.

Parlamentsanfrage Kerstin Köditz

Weiterlesen …

: Wurzen (LK Leipzig)

Zwei Kinder mit Fluchthintergrund an Wurzener Oberschule schwer verletzt

An der Wurzener Pestalozzi-Oberschule hat es in den vergangenen Wochen bereits fünf verbale und körperliche Angriffe auf Schüler_Innen der DaZ-Klasse (Deutsch als Zweitsprache) gegeben. Kinder, deren Eltern in Deutschland Asyl beantragt haben, wurden von immer derselben Personengruppe angefeindet. Am 9.12. kam es zur Eskalation, wobei eine 9- und 14-jährige Schülerin bespuckt, mit Steinen beworfen, geschubst und in der Tür eingeklemmt worden sind. Sie wurden mit schweren Verletzungen an den Armen ins Krankenhaus gebracht. Drei weitere attackierte Kinder blieben unverletzt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

LVZ

 

Weiterlesen …

: Borna (LK Leipzig)

rassistische Körperverletzung

Eine Person aus Afghanistan wurde in der Öffentlichkeit angegriffen und verletzt.

sächs. Innenministerium

Weiterlesen …

: Beucha (LK Leipzig)

Anschlag auf geplante Asylsuchendenunterkunft in Beucha

Bislang unbekannte TäterInnen verübten am Sonntag, den 08.11.15 einen Brandanschlang auf eine geplante Unterkunft für Asylsuchende. Zu einem Ausbruch des Feuers kam es nicht. Verletzungen wurden keine davon getragen, es entstanden jedoch Sachschäden.

LVZ

Weiterlesen …

: Lobstädt (LK Leipzig)

Brandanschlag auf geplante Asylunterkunft

Bei der vom Landratsamt Borna geplanten Unterkunft für Asylsuchende sind mehrere Scheiben zerstört und ein Brand gelegt worden. Ob die Unterkunft wie geplant im November bezogen werden kann, ist derzeit unklar. Die Ermittlungen laufen noch.

LVZ

Weiterlesen …