161 Einträge in der Chronik

: Zittau (LK Görlitz)

Farbbeutel Würfe auf Hillersche Villa

Am Wochende 17./18. Oktober 2015 wurde die Hillersche Villa, an deren Fassade ein Transparent "FLÜCHTLINGE WILKOMMEN IN ZITTAU UND ANDERSWO" hängt, mit Farbbeuteln bewurfen.

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Neusalza-Spremberg (LK Görlitz)

Drohungen gegen zukünftige Asylunterkunft

Am Abend fuhr ein Auto vor eine zukünftige Asylunterkunft. Drei Männer stiegen aus pöbelten und drohten mit mehreren Leuten wiederkommen zu wollen.

Polizei

Weiterlesen …

: Zittau (LK Görlitz)

Anschlag auf Parteibüro

Gegen 23.30 Uhr kam es zu einem Anschlag auf das Büro der LINKEN in Zittau. Mit Böllern wurde die Tür zu den Räumlichkeiten aufgesprengt, die Detonation zerstörte die Scheibe.

Presse

Weiterlesen …

: Mücka (LK Görlitz)

Angriff auch Nichtrechte bei Oktoberfest in Mücka

Beim Oktoberfest in Mücka wurde ein junger Mann mit Kopfstößen attackiert, weil er der alternativen, linken Szene zugeordnet wurde. Er wurde ohnmächtig und erlitt eine Nasenbeinpellung.

Kooperationspartner, Presse

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Einbruch in Klub Klinik Löbau

Bei einem Enbruch in den Klub klinik Löbau hinterließen die Täter Hakenkreuze und Parolen wie "Kein Platz für Ausländer". Außerdem stahlen sie Alkohol und Kleingeld.

Kooperationspartner

Weiterlesen …

: Oppach (LK Görlitz)

Tumult im Oppacher Gemeinderat

Während einer Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend in Oppach, in welcher Landkreis und Gemeinde über Angebote zur Unterbringung Asylsuchender informierten, kam es zu tumultartigen Szenen. Die Bürgermeisterin verwies wegen anhaltender Beleidugungen und Zwischenrufen einen Mann der Versammlung und brach die Diskussion danach ab.

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Görlitz, Berzdorfer See (LK Görlitz)

Hakenkreuz-Schmiererei

Unbekannte haben auf dem Rundweg am Berzdorfer See ein Hakenkreuz mit Lösemittel aufgemalt.

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Görlitz (LK Görlitz)

Rassistischer Schriftzug auf der Fahrbahn

In der Nähe einer von Asylsuchenden genutzten Unterkunft haben Unbekannte in Görlitz einen Schriftzug mit ausländerfeindlichem Hintergrund auf die Fahrbahn gesprüht.

Polizei

Weiterlesen …

: Niesky (LK Görlitz)

Angriff auf Flüchtlingsunterkunft

Gegen die neu eröffente und gerade von knapp 40 Geflüchteten, darunter 17 Kinder, bezogene Unterkunft wurden am späten Abend Steine geworfen. Fenster gingen zu Bruch. Am nächsten Vormittag versuchte ein Mann pöbelnd und aggressiv in das Heim zu gelangen, wurde vom Wachdienst jedoch aufgehalten. Daraufhin beleidigte er das Wachpersonal und drohte mit Straftaten. Laut Polizei handelt es sich in beiden Fällen um denselben Täter.

Polizei, Sächsische Zeitung

Weiterlesen …

: Görlitz (LK Görlitz)

Jugendliche schmieren Hakenkreuz

Auf frischer Tat hat die Polizei am Donnerstagnachmittag eine Gruppe Jugendlicher stellen können, die auf der Seestraße im Görlitzer Ortsteil Klein Neundorf ein Buswartehäuschen mit verschiedenen Schriftzeichen, darunter auch ein Hakenkreuz, beschmiert hatten. Eine Passantin hatte die Polizei alarmiert.

Polizeidirektion Görlitz

Weiterlesen …