161 Einträge in der Chronik

: Görlitz (LK Görlitz)

Jugendliche aus dem Kosovo angegriffen und verletzt

Ein 16- und ein 18-jähriger Mensch aus dem Kosovo wurden am Dienstagabend von mehreren Jugendlichen angegriffen, weil sie sich mit deutschen Mädchen trafen. Während der Ältere nur leichte Verletzungen davontrug und ambulant versorgt werden konnte, musste der Jüngere in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt werden.

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Görlitz (LK Görlitz)

Ausstellungsobjekt von deutsch-polnischem Kunstprojekt beschädigt

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde noch vor Beginn des deutsch-polnischen Kunstprojekts "Görlitzer Art" das erste Kunstobjekt beschädigt. Unbekannte hatten durch Tritte oder Schläge die Hülle des leuchtenden "&-Zeichens" zerstört.

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Weißwasser (LK Görlitz)

Bölleranschlag auf Linken-Büro

Am Sonntagabend beschädigten Unbekannte die Eingangstür eines Büros der Partei Die Linke mit einem Böller.

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Großschönau (LK Görlitz)

Verfassungsfeindliche Symbole auf Kinderspielplatz

Von Samstag auf Sonntag beschmierten Unbekannte das Klettergerüst und die Rutsche eines Kinderspielplatzes mit verfassungsfeindlichen Symbolen.

Quelle: Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Zittau (LK Görlitz)

Muslime an Infostand beleidigt

Während Mitglieder der Jugendgruppe der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde einen Infostand betreuten und Flyer verteilten, kam es zu fremdenfeindlichen Beleidigungen. Unter anderem wurden die Mitglieder aufgefordert, zurück in ihre Länder zu gehen.

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Görlitz (LK Görlitz)

Hitlergruß bei rechter Kundgebung

Bei einer Kundgebung der Initiative "Görlitz bewegt sich" zeigte ein Mann gegenüber der Polizei den Hitlergruß.

Quelle: Polizei

 

Weiterlesen …

: Leutersdorf (LK Görlitz)

Nazi-Symbole an Garage

Ungefähr eine Woche waren an einer Garage in Leutersdorf eine rote Fahne mit Keltenkreuz sowie ein Sonnenrad mit Triskele angebracht.

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Transparent abgerissen

Am Klub Klinik Löbau rissen in der Nacht Unbekannte ein "Refugees Welcome" Transparent über der Eingangstür ab.

Kooperationspartner

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Brandanschlag auf Löbauer Asylheim

Am Donnerstagabend wurden zwei Brandsätze auf das Flüchtlingsheim an der Georgewitzer Straße geworfen. Wie die Polizei meldete, prallten die mit einer Flüssigkeit gefüllten Glasflaschen an einer Eingangstür sowie einem Fenster im Erdgeschoss ab und fielen zu Boden. Ein Mitarbeiter des Wachschutzes löschte einen Brandsatz, der zweite ging von selbst aus. Beide richteten kaum Schaden an, die Flammen griffen nicht auf das Gebäude über. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Zwei 16 und 26 Jahre alte Männer wurden noch am Abend im Stadtgebiet von Löbau festgenommen. Der Ältere war beim Werfen der Brandflaschen von einem Zeugen beobachtet worden, welcher die Polizei rief. Beide standen bei der Tatausführung unter Alkoholeinfluss.

Quelle: Presse

Weiterlesen …

: Löbau (LK Görlitz)

Nazis vor Klub Klinik Löbau

Eine Gruppe von vier Nazis zog durch Löbau und rief u.a. „Sieg Heil“. Sie zogen vor die "Klinik Löbau", wo ihnen der Zutritt untersagt wurde. Trotz der zwischenzeitlichen Anweenheit der Polizei blieben die Nazis, riefen weiter und traten gegen das Tor, so dass ein Schaden entstand.

Kooperationspartner

Weiterlesen …