204 Einträge in der Chronik

: Bautzen (LK Bautzen)

Jorunalist bei rechter Demonstration angegriffen

Bei einer rechten Demonstration, an der etwa 300 Personen teilnahmen, wurde einem Journalisten seine Kamera ins Gesicht geschlagen. Nach Auflösung der Demonstration verharrten etwa 80 Rechte auf dem Kornmarkt, von denen ungefähr 30 versuchten, zum Gegenprotest durchzubrechen. Der Polizei gelang es, die Gruppe zurück zu drängen.

Quelle: Polizei, Presse 

Weiterlesen …

: Bautzen (LK Bautzen)

Flasche auf Steinahus geworfen

Ein 25-jähriger Mann warf eine Flasche auf das Gelände des Steinhauses. Zudem drohte er lautstark mit körperlicher Gewalt.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Bischofswerda (LK Bautzen)

Hakenkreuz geschmiert

Unbekante haben in der Nacht zu Dienstag ein Hakenkreuz an die Fassade eines Geschäfts gesprüht.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Bautzen (LK Bautzen)

Verbotene Parole gerufen

Zwei Männer riefen auf dem Kornmarkt eine verbotene rechte Parole.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Bautzen (LK Bautzen)

72-Jähriger angegriffen

Am Mittwochnachmittag haben zwei unbekannte Jugendliche an der Dr.-Peter-Jordan-Straße in Bautzen einen 72-jährigen Mann zu Boden gestoßen. Der Senior verletzte sich dabei leicht am Arm. Die Jugendlichen sollen „Ausländer raus“ gerufen haben und sind in Richtung Stieberstraße davongerannt. Der Geschädigte ist deutscher Staatsbürger algerischer Abstammung und lebt seit rund vier Jahrzenten in Deutschland. Eine sofortige Fahndung nach den beiden Tatverdächtigen blieb ohne Erfolg.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Bautzen (LK Bautzen)

Hitlergruß gegenüber linker Demonstration

Ein Mann zeigte den Hitlergruß gegenüber einer linken Demonstration, die die rassistischen Übergriffe in Bautzen thematisierte.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Hoyerswerda (LK Bautzen)

Auseinandersetzung nach Beleidigung

Am Samstagabend wurden ein 15-jähriger Jugendlicher aus Syrien und sein 17-jähriger Begleiter von einem 32-jährigen Deutschen aus seinem Auto heraus beleidigt. Als daraufhin gegen den Kotflügel des Autos getreten wurde, stieg der 32-Jährige aus und suchte die verbale Auseinandersetzung. Mehrere Passanten wurden in der Folge auf den Vorfall aufmerksam und beteiligten sich auf verschiedenen Seiten an dem Wortgefecht. Dabei soll auch "Sieg Heil" gerufen worden sein. Erst Kräfte der Bereitschaftspolizei konnten die Situation beruhigen.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …

: Radeberg (LK Bautzen)

Angriff auf jungen Syrer

Ein 17-jähriger Syrer wurde am Bahnhof von mehreren Männern geschlagen. Das Dezernat Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Neukirch (LK Bautzen)

Angriff auf jungen Iraker

Am Freitagabend wurde ein 23-jähriger Iraker von mehreren Männern an einer Tankstelle angegriffen und erlitt Schnittverletzungen. Das Dezernat Staatsschutz ermittelt.

Polizei, Presse

Weiterlesen …

: Bautzen (LK Bautzen)

Linke Kundgebung bedrängt

Eine linke Kundgebung gegen rechte Gewalt und Fremdenfeindlichkeit wurde nur einen Tag nach den rassistisch motivierten Auseinandersetzungen auf dem Bautzener Kornmarkt von bis zu 300 Personen lautstark bedrängt. Im Zuge der Auseinandersetzung um die Kundgebung wurde einem Journalisten gegen den Arm geschlagen. Außerdem registrierte die Polizei in drei Fällen das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisatioen sowie das Rufen einer Parole, die als Volksverhetzung zu werten war.

Quelle: Polizei

Weiterlesen …