204 Einträge in der Chronik

: Bernsdorf (LK Bautzen)

Zwei Bernsdorfer stahlen in der Nacht aus einem abgestellten Sattelschlepper mehrere Sprühdosen mit oranger Farbe. Dann zogen sie durch die Stadt. Sie besprühten Hauswände. Briefkästen, Fahrradständer, Brückengeländer und Bäume. Bei dieser Aktion wurden auch Hakenkreuze gesrüht. Die beiden Tatverdächtigen konnten von der Polizei ermittelt werden.

Polizei Sachsen

Weiterlesen …

: Bernsdorf (LK Bautzen)

Während des zweitägigen Schützenfestes spielt eine Gruppe rechter Jugendlicher öffentlich und lautstark rechtsgerichtete Lieder mit Texten wie "Wir sind die Patrioten gegen die Roten".

SZ

Weiterlesen …

: Seifersdorf (LK Bautzen)

Anwohner beschwerten sich, dass aus einem Grundstück mehrere "Heil Hitler" und "Sieg Heil" Rufe ertönten. Die eintreffenden Beamten begrüßte der 29-jährige Tatverdächtige mehrfach mit dem Hitlergruß. Ein Test ergab bei ihm 1,38 Promille. Durch die Beamten erfolgte eine entsprechende Anzeige.

Polizei Sachsen

Weiterlesen …

: Kamenz (LK Bautzen)

Gegen 7.45 Uhr wurde ein 18-jähriger an der Bushaltestelle "Schwimmhalle" von einem oder mehreren Personen ins Gesicht geschlagen und am Boden liegend in den Bauch getreten. Das Opfer erlitt Platzwunden und war kurzzeitig bewusstlos. An einer Tankstelle wurde von dem Jugendlichen für den Anruf beim Notarzt Geld verlangt. Der Betroffene geht von Tätern, die der rechten Szene zuzuordnen sind, aus. Er selbst ordnet sich in die alternative Szene ein und ist auch dementsprechend gekleidet.

RAA Opferberatung Dresden

Weiterlesen …