Plauen

Gegendemonstrantin von Neonazi niedergeschlagen

Eine 20-jährige Berlinerin ist während eines neoanzistischen Aufmarsches der Partei "Der III. Weg" in Plauen von einem Versammlungsteilnehmer bewusstlos geschlagen worden. Sie hatte sich am Rande des Aufmarsches aufgehalten, als der Neonazi unvermittelt auf sie zukam und ihr mit einem Kamerastativ gegen den Kopf schlug.

Quelle: mopo24.de

Zurück