Leipzig-Heiterblick

Plane zerschnitten, Hakenkreuz geritzt

Ein Unbekannter machte sich nachts an einer Gaststätte zu schaffen: Er zerschnitt im
Eingangsbereich eine 3 m x 3 m große Plane und ritzte zudem ein Hakenkreuz der
Größe 53 cm x 41 cm in ein Beton-Treppenpodest. Mitarbeiter hatten vormittags die
Tat entdeckt und die Polizei informiert. Kripobeamte ermitteln wegen Verwenden von
Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Sachbeschädigung. (Hö)

Pressemitteilung Polizei

Zurück