Dresden Innenstadt

Pegida-Ordner räumt Blockierer

Unter den Augen der Polizei packte ein Ordner der Pegida Demonstration einen auf der Route sitzenden Blockierer und zerrte ihn von der Straße. Statt dies zu unterbrinden, ließen sich die Polizisten beim Wegtragen der Gegndemonstranten helfen. Der Betroffene erlitt durch den Pegida-Ordner Hämatome. Anzeige wegen Körperverletzung und Nötigung wurde erstattet.

Medien

Zurück