Chemnitz

Geschlagen und verletzt

In der Nacht von Samstag zu Sonntag wurden zwei Junge Männer aus Marokko vor dem Chemnitzer Club Atomino von acht Männern geschlagen und erlitten zahlreiche Verletzungen. Dabei schlugen die Angreifer auch mit einer Bierflasche zu, außerdem wies einer der Betroffenen Bisswunden auf. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen fassen. Laut Zeugenaussagen riefen die Angreifer während ihrer Tat rassistische Parolen.

Quelle: Betroffene

Zurück