Auerbach

Polizei ermittelt auch zu Fremdenfeindlichkeit

In einem Mehrfamilienhaus an der Friedrich-Ebert-Straße, der ehemaligen Wäschefabrik, sind in der Nacht zu Montag zwei Wohnungstüren sowie die dazugehörigen Klingelschilder mit einer weißen Masse beschmiert worden.

Ob der Vorfall einen fremdenfeindlichen Hintergrund habe, sei Gegenstand der Ermittlungen, so die Beamten weiter. Die Bewohner sind nach Informationen von „Freie Presse“ Geflüchtete.

Quelle: Freie Presse

Zurück