Freital

Hakenkreuzfahne in Wohnung gehisst

Am Samstagabend bemerkten Polizeibeamte, dass in der Wohnung eines 37-Jährigen auf der Burgwartstraße eine Hakenkreuzfahne an der Zimmerwand befestigt und durch das geöffnete Fenster öffentlich zu sehen war. Die Fahne wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gefertigt.

Quelle: Polizei, Presse

Zurück